Schallplatten Aufbewahrung von DJ Mike Rui

Zum Thema Schallplatten Aufbewahrung haben wir mit Mike Rui einen Experten gefunden: Unser Kunde ist nicht nur begeisterter Schallplattensammler, sondern hat sich auch als Residence-DJ im Club Goethebunker in Essen und der Veranstaltungsreihe „bang!“ im Club Druckluft in Oberhausen einen Namen gemacht. Seit 3 Jahren ist er inzwischen regelmäßiger Kunde bei stocubo. Wir freuen uns sehr, dass er im Interview ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert – und unser Regalsystem zur Schallplatten Aufbewahrung den Praxistest mit Bravour bestanden hat.

Mehr Informationen zu den einzelnen Cubes und Möglichkeiten unseres Regalsystems finden Sie auch in unserem Shop und dem Regalkonfigurator.

stocubo Regalsystem: Schallplatten Aufbewahrung mit verschiedenen LP-Boxen

stocubo Regalsystem: Schallplatten Aufbewahrung mit verschiedenen LP-Boxen

Zur Schallplatten Aufbewahrung hat unser Kunde verschiedene Module kombiniert: Einerseits das quadratische Grundelement 1:1, aber auch hochkant gestellte 2:3 Cubes. Das breitere 2:1 Modul wird u.a. zur Aufbewahrung des Verstärkers genutzt. Drei oben offene Flip-Through-Boxen laden zum Durchblättern der Module ein. Plattenspieler, Mixpult sowie Boxen stehen auf der Regalablage des Schallplatten-Sideboards. So ist die LP Aufbewahrung individuell ganz im Sinne des Kunden gelöst.

Unser Interview mit Mike Rui:

1.   Sie sind DJ und Produzent mit eigenem Vinyl Label. Wo und wann kann man Sie hören?

Neben Bookings habe zwei Residencies. Beide an der Ruhr. Eine im Essener Club Goethebunker und die andere auf der seit 19 Jahren laufenden Reihe „bang!“ im Druckluft zu Oberhausen. Dort spiele ich jeweils regelmäßig und bin im Goethebunker darüber hinaus Gastgeber einer ambitionierten Nacht für elektronische Clubmusik mit dem Namen Untertauchen.

2.       Im Zeitalter der digitalen Musik: Warum erfahren Schallplatten eine neue Beliebtheit?

Haptik! Klangbild! Wertigkeit!
 Allerdings ist dies weniger im Bereich der Clubmusik der Fall. Labels die Vinyl bevorzugen, müssen schon arg kämpfen.

3.        Sie sind bereits Stammkunde bei stocubo und nutzen unsere Regals zur Schallplatten Aufbewahrung – wie entdeckten Sie stocubo und wann war das?

Hm, vor zwei, drei Jahren, als ich mich nach einen Regal für einen Teil meiner Plattensammlung umsah. Bin im Netz irgendwie auf Euch gestoßen. Gott google sei Dank. 😉

4.        Als DJ und Produzent mit eigenem Vinyl-Label haben Sie täglich mit Schallplatten zu tun. Was sind die Kriterien an ein gutes Schallplattenregal?

Also bis auf eine gewisse Funktionalität und Belastbarkeit ist dies sicher sehr subjektiv. Mir gefällt es, wenn ich flexibel bin und ganz großartig ist es, wenn es nach hinten hin nicht offen ist. Man schiebt die Platten rein und fertig, alle sind auf einer Höhe.

5.          Unsere neuen Flip-Through-Boxen wurden erst als Sonderanfertigung und nun auch in Serie produziert. Inspiriert wurden sie durch Kunden wie Sie. Warum gehört die Flip-Through-Box in jedes gute Plattenregal?

Ob sie in jedes gehören bezweifle ich, aber für all diejenigen, die nicht nur sammeln, sondern mit ihren Platten arbeiten, ist die Möglichkeit zu blättern einfach perfekt. Das kennt man ja auch aus dem Plattenladen. Es wäre ja geradezu absurd, müsste man dort nebeneinander stehende Platten durchsehen.

6.          Nach welchen Kriterien ordnen Sie Ihre Schallplatten?

Nach Gerne und Laune.

7.          Sie klammern die Cubes vorne anstatt hinten. Besteht hier keine Gefahr für die Cover?

Nein, sie lassen sich ja verschieben und bis zum Anschlag stopft niemand mit Verstand seine Fächer voll.

8.          Philosophiefrage: Lieber eckig oder rund?

Also die Unterscheidung eckig / rund finde ich eigenartig. Ich würde eher eckig / nicht eckig und rund / nicht rund unterscheiden. Und bei einer „freien“ Wahlmöglichkeit entscheide ich nach Laune und was besser aussieht für mich. Bei der Vinyl haben wir es doch mithin mit rund und eckig zugleich tun.

9.         Ihr Tipp für einen guten Samstagabend und die Musik danach?

Alleine durch die Nacht und den Morgen. Dann so ab 9h gute Musik mit Tiefgang hören. Dabei am besten noch etwas Kreatives machen. Das hilft, sich selbst besser zu erkennen und Dinge immer anders wahrzunehmen.

 Vielen Dank für das Interview und die Bilder Ihres LP-Regals!

Mike Rui können Sie unter anderem hier als DJ für elektronische Clubmusik live erleben:
Untertauchen – www.goethebunker.de
Bang! – www.drucklufthaus.de


Die LP-Box für die Schallplatten-Aufbewahrung – Produktinfos

Die neue LP Box

Zur Schallplatten Aufbewahrung gibt es ganz neu im Programm die stocubo LP-Box mit schrägen Seiten. Sie eignet sich bestens zum Durchblättern der LPs und der Schallplatten-Aufbewahrung. Die Flip-Through-Box wurde für Schallplattensammler, Plattenläden und DJs zur Ergänzung der modularen LP-Regale von stocubo entworfen. Die LP-Box kann mit jedem stocubo Regal kombiniert werden, da sie vom Grundformat einem 1:1 Modul entspricht – sie kann aber auch alleine stehen. Es gibt die Schallplatten-Box in verschiedenen Farben: Weiß mit Naturkante oder MDF Natur. Weitere Infos zur neuen LP-Box wie Preise und Maße erhalten Sie in unserem Shop.

Icon Regal planen mit stocuboSie möchten Ihr eigenes Schallplattenregal individuell planen? Nutzen Sie unseren kostenlosen Regal-Konfigurator.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *