Unsere Preise ändern sich

stocubo

Wir lieben unsere Cubes ♥︎
Wo stocubo draufsteht, steckt viel Liebe, Herzblut und handwerkliches Know-How drin. Mit dieser Liebe geht das Bedürfnis einher, die Qualität unserer Produkte fortwährend zu verbessern. Egal ob Reduzierung des verwendeten Formaldehyd-Anteils, Verbesserung der allgemeinen Holzqualität oder Verwendung nachhaltiger, PEFC-zertifizierter Materialien. Wir möchten, dass Sie auch in Zukunft möglichst viel Spaß mit unseren Regalwürfeln haben.

Damit wir dies auch in Zukunft gewährleisten können, passen wir die Preise unserer Cubes ab dem 15. Februar 2018 an.

Neben der kontinuierlichen Verbesserung unserer Würfel tragen die neuen Preise vor allem den gestiegenen Material- und Transportkosten Rechnung. stocubo ist komplett eigenfinanziert. Diese autarke Arbeitsweise gibt uns die Möglichkeit, unser Produkt völlig unabhängig und ausschließlich im Sinne von Qualität und Nachhaltigkeit zu entwickeln. Und genau das möchten wir auch für die nächsten Jahre sicherstellen!

In einem Interview mit dem Magazin für Nachhaltigkeit VIERTEL \ VOR geht unsere Geschäftsführerin Julia Haneke auf die Preiserhöhung ein und erklärt warum stocubo sich nicht an der Rabattschlacht im Internet beteiligt. Hier gelangen Sie zum Interview.

Was bedeutet das für Sie?
Zunächst einmal, dass sich nichts an unserem Konzept und dem bislang eingeschlagenen Kurs ändern wird. Darüber hinaus feilen wir – wie eingangs bereits erwähnt – ständig weiter an unseren Produkten und unserem Service, um eine noch angenehmere Kauferfahrung und Beratung zu garantieren.

Wir werden auch noch im Frühjahr zwei neue Farben in unser Sortiment aufnehmen! Natürlich halten wir Sie über unseren stocubo-Newsletter darüber auf dem Laufenden.