Kommode von stocubo

Kommoden für Höhen und Tiefen

Diese Kommode anpassen

Kommoden

einfach, modular, fair.

Wer das Wort "Kommode" hört, stellt sich mitunter ein eher altmodisches Möbelstück vor, gezimmert aus dunklem Holz, ausgestattet mit geschwungenen Beinen und versehen mit vergoldeten Griffen. Dabei gibt es Kommoden in unzähligen Variationen – praktisch jede Breite, Höhe und Tiefe ist möglich! Wenn es sich um eine Konstruktion von stocubo handelt, sogar innerhalb eines einzigen Möbelstücks.

Weiter zum Online-Shop

Ausgewählte Kommoden
im Überblick

Sideboard mit Hängeregal
Sideboard mit Hängeregal
ca. 356 cm x 168 cm
2047 €
Kaufen Anpassen
Regal mit Türen (weiß)
Regal mit Türen (weiß)
ca. 214 cm x 104 cm
1407 €
Kaufen Anpassen
Weiße Kommode (skandinavisches Design)
Weiße Kommode (skandinavisches Design)
ca. 142 cm x 74 cm
746 €
Kaufen Anpassen
Lowboard (lang, weiß)
Lowboard (lang, weiß)
ca. 356 cm x 74 cm
1800 €
Kaufen Anpassen
TV-Unterschrank (weiß, orange)
TV-Unterschrank (weiß, orange)
ca. 285 cm x 74 cm
1246 €
Kaufen Anpassen
Aktenregal (weiß)
Aktenregal (weiß)
ca. 214 cm x 110 cm
1385 €
Kaufen Anpassen

Kom­moden früher und heute

Im 17. und 18. Jahrhundert waren Kommoden statische, in sich geschlossene Möbelstücke, ausgestaltet mit prächtigen Verzierungen. Diese Form der Kommode ist mit den Anforderungen modernen Wohnens allerdings nur schwer zu vereinbaren. Darum ist das Prinzip Kommode mit der Zeit immer flexibler geworden und kulminiert heute in den extrem wandlungsfähigen Regalsystem von stocubo. Unsere Möbel lassen

sich jederzeit umbauen und erweitern. So sind Sie bestens gerüstet, wenn beispielsweise ein Umzug oder eine Renovierung ansteht. Waren Kommoden vor 200 Jahren noch als Mischung aus Kleiderschrank und Truhe erkennbar, so können sie heute jede beliebige Form annehmen – unser ausgeklügeltes Würfelsystem macht es möglich. In einem Punkt bleibt stocubo der Tradition jedoch treu:

Unsere Kommoden sind, wie ihre archaischen Vorfahren, aus hochwertigem Holz und von Hand gefertigt. Und das alles komplett in Deutschland und unter besonders fairen Arbeitsbedingungen.

Jetzt Kommode kaufen

Kom­mode oder Side­board?

Worin besteht der Unterschied zwischen einer Kommode und einem Sideboard? Streng genommen sind Kommoden hauptsächlich mit Schubladen ausgestattet, während Sideboards feste Einlegeböden haben. Diese zugegeben etwas spitzfindige Unterscheidung gerät allerdings mehr und mehr in Vergessenheit. Stattdessen werden beide Begriffe synonymhaft verwendet. Schließlich gibt es mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede: Sowohl Kommoden als auch Sideboards sind Möbelstücke, die normalerweise an eine Wand gestellt werden. Beide bieten viel Stauraum und sind für den Einsatz in praktisch jedem Zimmer geeignet. Genau wie Sideboards können auch Kommoden Highboards oder Lowboards sein. Das bedeutet, dass sie eine niedrige Höhe von weniger als 80 cm (Lowboards) ebenso aufweisen können wie eine hohe von über 100 oder sogar über 200 cm (Highboards).

Welche Kom­moden­arten gibt es?

Anrichte

In großen Wohnküchen oder Esszimmern haben sich Anrichten als äußerst hilfreiche Möbelstücke bewährt. Sie verwahren nicht nur Geschirr, Besteck und Tischtextilien, sondern dienen auch als Erweiterung des Esstischs – besonders praktisch an Feiertagen oder wenn Besuch kommt!

Nachtkommode

Nachtkommoden teilen die Funktion von Nachttischen, haben dabei aber etwas mehr Breite und Tiefe. Die Höhe sollte sich an der Höhe des Bettes orientieren. Optimal für alle, die morgens, abends oder nachts mehr als nur ein Glas Wasser neben ihrem Kopfkissen brauchen. Übrigens: Mit dem modularen System von stocubo lässt sich Ihre Nachtkommode kinderleicht auf die richtige Höhe anpassen.

Schuhkommode

Als klassisches Flurregal erfreut sich die Schuhkommode anhaltender Beliebtheit. Sie zeichnet sich durch einen vielfach unterteilten Innenbereich aus. Trendbewusste setzen auf einen Mix aus offenen und geschlossenen Bereichen zur Präsentation ausgewählter Schuhmodelle.

Wickelkommode

Wickelkommoden in Arbeitshöhe sind super praktisch, wenn’s ans Windeln wechseln geht. Hier sollte man ganz besonders auf umbaubare Möbel setzen, denn dass der Nachwuchs größer wird, steht außer Frage. Dann kann die Wickelkommode zu einem kleinen Kinderzimmerschränkchen umfunktioniert werden.

All diese Kommoden können Sie mit stocubo eigenhändig konstruieren. Nutzen Sie dafür unseren intuitiven Online-Konfigurator.

Jetzt Kommode kaufen

Vorteile unserer Kom­moden

Wenn Sie sich für eine Kommode von stocubo entscheiden, profitieren Sie von einer Vielzahl einzigartiger Vorteile. Das wohl größte Plus ist die unschlagbare Flexibilität unserer Cubes. Sie können damit Kommoden bauen, aber auch jede andere Art von Regal. Wenn Sie mehr Stauraum benötigen, kaufen Sie einfach weitere Module dazu und erweitern Ihr Möbelstück auf diese Weise nach Belieben. Auch eine komplette Neuausrichtung ist möglich: Was heute beispielsweise eine Kommode ist, kann schon morgen ein zweites Leben als Raumteiler beginnen. Neben ihrer vielfältigen Funktionalität punkten unsere Möbel auch mit beispielloser Individualität. Gleichzeitig haben Sie die Garantie, dass alle Module zusammenpassen. So wirkt Ihr Zuhause originell, aber nicht chaotisch. Dass unsere Möbel kinderleicht und ohne Werkzeug aufzubauen sind, ist ein weiterer nicht zu verachtender Vorteil.

Bei stocubo können Sie sicher sein, ein fair produziertes Produkt zu erstehen. Dazu gehören für uns neben einer lokalen Produktion auch nachhaltig fair bezahlte Arbeitsplätze, fair kalkulierte Preise und damit auch die Möglichkeit, einen Teil unseres Umsatzes direkt wieder in die lokale Produktion und die Verbesserung unserer Cubes zu stecken. Darüber hinaus ist ein soziales Engagement für uns selbstverständlich – etwa durch die finanzielle Unterstützung einer örtlichen Brennpunkt-Schule. Wer sich für eine Kommode von stocubo entscheidet, tut also nicht nur etwas für seine eigenen vier Wände, sondern auch etwas für sein Gewissen.

Weiter zum Online-Shop

Das Material für unsere Kommoden

Wir setzen alles daran, haltbare und wohngesunde Kommoden herzustellen. Dies beginnt mit der Qualität des Holzes, das wir für unsere Möbel verwenden. Wir beziehen FSC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger, europäischer Forstwirtschaft. Die daraus gefertigten MDF-Platten werden in unserer Produktion in Berlin zu stabilen und tragfähigen Cubes verarbeitet.

Dabei durchlaufen Sie einen aufwändigen Prozess, der detailorientierte Handarbeit mit hochmodernen Maschinen verbindet. Bei jedem Schritt achten wir auf Nachhaltigkeit - getreu unserem Motto "Faire Cubes zu fairen Preisen". So entstehen robuste, schadstoffarme und langlebige Möbel, an denen unsere Kunden lange ihre Freude haben.

Versand, Lieferung & Bezahlung

Wir versenden unsere Kommoden in der Regel binnen ein bis drei Wochen. Innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an. Die Versandkosten ins Ausland können Sie unserer Versandübersicht entnehmen. Kleinere Bestellungen verschicken wir über den klimafreundlichen Dienst DHL GoGreen, für größere nutzen wir Speditionen. Innerhalb Berlins erfolgt der Versand ggf. auch per Kurierdienst. Bezahlen können Sie entweder per Vorkasse oder PayPal. Wir räumen unseren Kunden ein 30-tägiges Rückgaberecht ein.

Unsere Lieferzeiten betragen aktuell 2-4 Wochen. Bei uns werden alle Module in Handarbeit auf kleinem Raum produziert. Aus diesem Grund müssen wir gewisse Bestellungen, wie die Module mit schwarz-weißer Kante und unsere Kinderküchen gebündelt produzieren, was gegebenenfalls zu längeren Lieferzeiten (2-6 Wochen) führen kann. Wegen Lieferengpässen können wir schwarz-weiße Module und auch das Probepaket mit schwarzer Kante erst wieder ab dem 12.02.2018 versenden..

Jetzt Kommode zusammenstellen

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu unseren Kommoden

  • Wie werden Kommoden von stocubo aufgebaut?

    Sie erhalten die einzelnen Module für Ihre neue Kommode bereits fertig zusammengebaut. Eventuell bestellte Schubladen sind bereits in die Cubes integriert. Nun müssen Sie die Module nur noch zur Kommode aufstapeln und mit den mitgelieferten Metallklammern feststecken.

  • Benötige ich für stocubo-Kommoden Grundplatten?

    Generell empfehlen wir die Verwendung von Grundplatten, da dadurch Unebenheiten im Boden ausgeglichen werden können. Sie finden bei uns passende Platten für die gesamte Breite und Tiefe Ihrer Kommode. Für die Ausrichtung der Platten benötigen Sie lediglich einen Schraubenzieher und eine Wasserwaage.

  • Muss ich Kommoden von stocubo in der Wand verankern?

    Normalerweise ist dies nur bei extrem hohen Kommoden über 250 cm notwendig. Wenn Ihre Kommode allerdings wilden Kletterattacken ausgesetzt sein könnte, empfiehlt sich eine Verankerung auch bei kleineren Modellen. Nutzen Sie als Kippschutz Befestigungsmaterial aus dem Baumarkt, etwa L-Winkel.

  • In welchen Farben gibt es die Kommoden von stocubo?

    Die einzelnen Module für stocubo-Kommoden gibt es in Weiß sowie in einem hellen, hölzernen Braun. Bei Türen und Einschüben wird’s bunt: Hier können Sie sich neben Weiß auch für Ozeanblau, Chinarot, Limonengrün, Mandarine oder Staubgrau entscheiden.

  • Worin unterscheiden sich Kommoden von Sideboards?

    In der modernen Möbelindustrie sind diese beiden Begriffe größtenteils austauschbar. Sideboards sind moderne Kommoden, die das klassische Kastenprinzip weiterentwickeln, beispielsweise in Form eines extra hohen, wanddominierenden Highboards. Bei stocubo können auch Sideboards Schubladen haben.

  • Wie werden Kommoden von stocubo aufgebaut?

    Sie erhalten die einzelnen Module für Ihre neue Kommode bereits fertig zusammengebaut. Eventuell bestellte Schubladen sind bereits in die Cubes integriert. Nun müssen Sie die Module nur noch zur Kommode aufstapeln und mit den mitgelieferten Metallklammern feststecken.

  • Benötige ich für stocubo-Kommoden Grundplatten?

    Dies lässt sich nicht pauschal beantworten. Wir empfehlen unsere Grundplatten mit verstellbaren Füßchen vor allem bei unebenen und insbesondere Holzböden. Sie finden bei uns passende Platten für die gesamte Breite und Tiefe Ihrer Kommode. Für die Ausrichtung der Platten benötigen Sie lediglich einen Schraubenzieher und eine Wasserwaage.

  • Muss ich Kommoden von stocubo in der Wand verankern?

    Normalerweise ist dies nur bei extrem hohen Kommoden notwendig. Wenn Ihre Kommode allerdings wilden Kletterattacken ausgesetzt sein könnte, empfiehlt sich eine Verankerung auch bei kleineren Modellen. Nutzen Sie als Kippschutz Befestigungsmaterial aus dem Baumarkt, etwa L-Winkel.

Kommoden unserer Kunden

Vielfältige Inspiration

Wie interpretieren unsere Kunden die Idee Kommode? Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie und finden Sie es heraus!