stocubo

Qualität "made in Berlin"

„Faire Cubes zu fairen Preisen“ – das ist die Mission, die hinter unserem modularen Regalsystemen steht. Wir produzieren bewusst ausschließlich in Deutschland, und haben uns damit absichtlich gegen eine billige Produktion im Ausland entschieden. Ausschlaggebend dafür war unter anderem der Wunsch, nachhaltig fair bezahlte Arbeitsplätze in Berlin zu sichern – ein Konzept, das sich ausgezahlt hat. Aufgrund unserer fair kalkulierten Preise, sind wir in der Lage, einen Teil unseres Umsatzes direkt wieder in die lokale Produktion zu stecken – und damit in die Qualität und Weiterentwicklung unserer Cubes. Darüber hinaus gehört ein soziales Engagement in unserem Berliner Kiez zu unserem Selbstverständnis – etwa durch die Förderung einer örtlichen Brennpunkt-Schule.

Kunden­zufrieden­heit

Ausgezeichnet

Kundenzufriedenheit ist unser höchstes Anliegen. Damit wir einen hohen Qualitätsstandard zu besonders fairen Preisen anbieten können, haben wir uns bewusst für den ausschließlichen Direktvertrieb entschieden. So entfallen hohe Händlermargen und wir können unsere Preise klein halten. Besonders stolz machen uns die guten Bewertungen via Trusted Shops, mit denen uns unsere zufriedenen Kunden auszeichnen.

Händlerbewertungen von stocubo.de

Wer sich für ein Regal von stocubo entscheidet, entscheidet sich auch immer gegen konventionelle Massenproduktion. Unsere Cubes sind allesamt akkurat von Hand gefertigt – unterstützt von modernen Maschinen und ausgeklügelten Fertigungsprozessen. Unser starker Fokus auf Handarbeit ermöglicht uns eine präzise, qualitätsorientierte Herstellung – und das bei einem durchgängig hohen Produktionsvolumen.

Dabei ist stocubo dem Design und Qualitätsanspruch seines im Jahr 2000 entworfenen Regalwürfels stets treu geblieben, hinzugekommen sind lediglich weitere Variationen in Form und Farbe sowie zusätzliches Zubehör. Das FSC-zertifizierte Material MDF wird über deutsche Händler ausschließlich aus europäischer Herstellung bezogen. Dort werden die beschichteten Platten nach EU-Richtlinien schadstoffarm und speziell für stocubo angefertigt. Der mitteldichte Holzfaserwerkstoff eignet sich ideal zur Herstellung akkurater Möbelstücke und überzeugt neben seiner hohen Bruch- und Biegefestigkeit durch seine Umweltverträglichkeit. Die Herstellung der Cubes obliegt einem Team hochqualifizierter Handwerker, die allesamt langjährige Arbeitserfahrung aufweisen. So stellen wir sicher, dass alle produzierten Cubes unseren hohen Qualitätsansprüchen auch wirklich genügen.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Regale und Schränke jederzeit auf-, um- und anders bauen
  • Langjährige Erfahrung im Möbelhandwerk
  • Hochwertige Qualität „made in Berlin“
  • Nachhaltig produziert durch zum Beispiel FSC-zertifizierte Materialien
  • Schadstoffarme Produktion
  • MDF-Platten besonders bruch- und biegefest
  • Individuelle Möbel statt Massenware vom Fließband
  • Montagefreier Aufbau
  • Durch Rollplatten auch für unebene Böden geeignet
  • Kompetenter Beratungsservice per Telefon
  • Versandkostenfreie und schnelle Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Expressversand und 50/50-Ratenzahlung möglich
  • 3% Rabatt ab 1.500€ Bestellwert, 5% Rabatt ab 3.000€ Warenwert




So entsteht ein Cube

Um einen unserer Regalcubes in der entsprechenden stocubo-Qualität herzustellen, bedarf es einer ganzen Reihe an unterschiedlichen Arbeitsschritten. Erfahren Sie hier, wie eines unserer Regalmodule entsteht – vom Zuschnitt der MDF-Platte bis hin zum Versand.

1. Auf dieser Maschine werden die angelieferten MDF-Platten zugeschnitten. Mithilfe eines eigens entwickelten Programms werden so die Einzelteile der jeweiligen Module präzise gefräst.

2. Ein spezielles Werkzeug fräst die Konturen der Werkstücke.

3. Eine diamantbestückte Fräse sorgt dafür, dass die Teile stets in gleicher Güte und Qualität zugeschnitten werden.

4.

Die Werkstücke sind von der Maschine komplett konfektioniert.

5. Per Hand werden die auf Gehrung geschnittenen Platten verleimt

6. Nach dem Verleimen werden die Kanten geschliffen und die Cubes durchlaufen unsere letzte Qualitätskontrolle

7. Entsprechend Ihrer Bestellung werden die Cubes sorgfältig verpackt und auf die Reise geschickt, damit sie sicher und unbeschadet bei Ihnen ankommen.

8. Die verpackten Kommissionen warten im Lager auf die fachgerechte Auslieferung: Kleinere Bestellungen übernimmt DHL, größere Bestellungen werden per Spedition bei Ihnen angeliefert.

Aufbau ohne Montage

Nutzung als Wandregal

Alle Module können schnell zum Wandregal werden. Dazu brauchen Sie nur eine Wandaufhängung, die Sie direkt im Bestellvorgang mitbestellen können. Die Module werden von uns mit passgenauen Leisten versehen, die dann in ein entsprechendes Gegenstück an der Wand eingehängt werden. Ob Sie die 2:3 oder 1:2 Module an der kurzen oder langen Seite aufhängen, können Sie selbst entscheiden. Wir bringen stets an beiden Seiten Wandaufhängungen an, sodass Sie auch bei Umbauten ganz flexibel bleiben. Unser 2:1 Modul ist allerdings wegen der langen, freitragenden Böden nur bei geringer Belastung als Wandregal geeignet. Generell empfehlen wir, nur einzelne Cubes an der Wand anzubringen. Um ein komplettes Regal an die Wand zu hängen, müssten alle Elemente exakt mit Wasserwaage und Schrauben ausgerichtet und montiert werden – was je nach Beschaffenheit der Wand selbst für passionierte Handwerker zu einer kleinen Herausforderung werden kann.

Grundplatten & Zwischenseiten

Besonders in Altbauten gibt es oft kleine Höhenunterschiede im Boden. Mithilfe der höhenverstellbaren Füße unserer Grundplatten können diese Unebenheiten ausgeglichen werden. Entsprechende Platten gibt es für alle Regalmodule, sie können leicht durch Verbindungsklammern mit den Modulen verbunden werden. Daneben bieten wir auch Rollplatten an. Zwischenseiten unterstützen die Module bei hoher Belastung. Die 2:1 Module können bei hohem Gewicht durch Schallplatten oder schwere Bücher durchbiegen. Unsere variablen Zwischenseiten geben zusätzlichen Halt. Sie können auch nachträglich bestellt oder von Anfang an fest verleimt werden, ebenso wie unsere horizontalen Fachböden.

Nutzung als Standregal

Um Ihr stocubo-Regal oder Ihren -Schrank aufzubauen, ist keine Montage notwendig. Die Cubes werden zusammengebaut geliefert und müssen nur noch gestapelt und mit Verbindungsklammern wahlweise an der Vorder- oder Rückseite fixiert werden. Das geht ganz schnell und lässt sich bei Bedarf kinderleicht wieder ändern. Wir empfehlen übrigens 2 Verbindungsklammern pro Modul, bei Wandregalen können Sie die Klammern natürlich weglassen. Unser Tipp: Sehr hohe Regale bzw. Möbel auf unebenem Boden können mit einem handelsüblichen L-Winkel als Kippschutz stabilisiert werden. Dies ist aber nur in Einzelfällen notwendig.