Ausstellung: Schüler verschönern Showroom

Ausstellung der Carl-Kraemer-Grunschule im stocubo-Showroom

Es ist noch gar nicht lange her: Vor kurzem berichteten wir hier über einen Projekttag, den wir gemeinsam mit der Carl-Kraemer-Grundschule veranstaltet haben. Ziel der Veranstaltung war es, den 15 Schülerinnen und Schülern die Welt des Handwerks näherzubringen und ihnen exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag einer Möbelmanufaktur zu geben. Doch damit nicht genug: Als Highlight durften die kleinen Nachwuchskünstler ihre eigenen stocubo-Cubes designen und gestalten. Die Ergebnisse waren nun in unserem Showroom in Berlin-Wedding zu sehen.

Zur Vernissage ließen es sich die jungen Designer nicht nehmen, ihre Kunstwerke eigenhändig in unserem Showroom aufzubauen und dessen Schaufenster mit ihren Kreationen zu verschönern. Bereits kurze Zeit nach dem Startschuss verwandelte sich das stocubo-Büro in ein richtiges Atelier, in dem viele fleißige Hände herumwuselten, Cubes stapelten und emsig Accessoires drapierten. Nach getaner Aufbauarbeit schließlich folgte die offizielle Eröffnung der Ausstellung mit einer Rede von stocubo-Geschäftsführerin Julia Haneke.

Ausstellung der Carl-Kraemer-Grunschule im stocubo-Showroom: Regal aus Cubes

Direkt im Anschluss konnten die stolzen Schülerinnen und Schüler den inzwischen eingetroffenen und sichtlich faszinierten Eltern und Freunden ihre Kreationen präsentieren und erklären. Und das war einiges: Neben zahlreichen selbstgemalten Bildern gehörten zu den Werken der Nachwuchskünstler auch selbst geschriebene Gedichte und Texte zu dem Thema „Kubus“, die in den aufgestellten Cubes Platz fanden. Das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen! Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Beteiligten der Carl-Kraemer-Grundschule; es hat uns riesigen Spaß gemacht!