SUMMER SALE - bis zu 20% Rabatt bis 11.8.20 – Infos hier

Aktenregale bei TRIAD Berlin

30 September 2013

Wie kreativ man mit unseren Aktenregalen Räume gestalten kann, beweist hier das Team von TRIAD Berlin. Die Aktenregale werden nicht nur als Stauraum genutzt, sondern ebenso als Raumteiler mit verzierten Rückwänden. Die einzelnen Cubes wirken legér zusammengewürfelt – und das mit Konzept. Schubladen und Module mit Türen bieten allerlei Platz für alles, was nicht sofort sichtbar sein soll. Die offenen Cubes eigenen sich wunderbar als Präsentationsfläche. Das Highlight: Neonfarbenes Washi Tape. Das Klebeband verziert effektvoll Seitenpartien und Rückseiten der Cubes und kann jederzeit wieder von den Aktenregalen entfernt werden.

Mehr Informationen zu den einzelnen Cubes und Möglichkeiten unseres Regalsystems finden Sie auch in unserem Shop und dem Regalkonfigurator.


Das weiße Aktenregal wird individuell zusammengesetzt

Wir waren bei der Agentur TRIAD in Berlin vor Ort und haben die Aktenregale in Augenschein genommen. Und natürlich haben wir auch ein paar Fragen zur Agentur, Berlin und zu unserem Regalsystem im Praxistest gestellt.

Was ist TRIAD?

TRIAD Berlin ist Kommunikation im Raum. Bei uns entstehen einzigartige Kommunikations- und Erlebnisräume, die Geschichten erzählen, Aufmerksamkeit wecken und mit Fantasie Themen, Wissen und Marken global kommunizieren. Wir konzipieren und realisieren Museen, Ausstellungen, Expo-Pavillons, Unternehmenswelten, Messestände und Events. Ein interdisziplinäres Team aus Architekten, Designern, Ingenieuren und Geisteswissenschaftlern übersetzt Themen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in begehbare Räume.


Was bedeutet Berlin für TRIAD?

In Berlin pulsiert das Leben. Hier werden kulturelle und gesellschaftliche Trends gesetzt. Die Stadt verfügt aber auch über ein einzigartiges wissenschaftliches, architektonisches und kulturelles Erbe. Beides dient uns in unserer täglichen Arbeit als Inspirationsquelle – auch wenn wir die anderen kreativen Hot-Spots dieser Welt nicht aus den Augen verlieren. Berlin verfügt aber auch über ein ziemlich beeindruckendes Netzwerk der Kreativwirtschaft, mit dem wir im ständigen Dialog stehen, teilweise auch Kooperationen eingehen. TRIAD ist z.B. Mitglied von CREATE BERLIN, einem Netzwerk für Berliner Designer, Designschaffenden und designverbundenen Institutionen aus allen Segmenten der Branche von Mode-, Produkt-, Industrie-, über Graphik-, Corporate und New Media Design. In der Zusammenarbeit verdoppeln wir unser kreatives Potenzial.


Was stelle ich mir unter "Kommunikation im Raum - Weltweit" vor?

In einer globalen Welt werden interkulturelle Kompetenzen immer wichtiger. Es gilt nicht nur die Marken-Botschaften in Raumformate zu übersetzen, sondern diese auch an die entsprechenden Zielgruppen zu kommunizieren. Dies erfordert ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz, und ein komplettes Eintauchen in die kulturellen Hintergründe und Traditionen.

Auch die Logistik ist im globalen Kontext eine echte Herausforderung. Wenn zum Beispiel Materialien Grenzen überschreiten oder vor Ort organisiert werden müssen, ist eine sehr präzise Logistikplanung nötig. Allgemein versucht TRIAD aber immer mit lokalen Dienstleistern zusammenzuarbeiten – das ist einfacher und auch nachhaltiger.


Warum sind modulare Aktenregale für TRIAD interessant? Warum stocubo?

Wir arbeiten flexibel und interdisziplinär. Unsere komplexen Projekte erfordern eine interdisziplinäre Ausrichtung der Teams. Dem muss auch die Gestaltung der Arbeitsplätze gerecht werden. Stocubo steht nicht nur für ansprechendes Design, sondern gibt uns auch die Möglichkeit, die Arbeitsplätze unseren projektbezogenen Bedürfnissen anzupassen – auch unseren Arbeits-Raum können wir so immer wieder neu denken.


Kontakt

TRIAD Berlin Projektgesellschaft mbH
Marburger Str. 3
10789 Berlin
http://www.triad.de
Fon +49 30 23 60 78 - 0
Fotos und Fragen: Jordana Schramm für stocubo