Wir feiern 10 Jahre mit 10% auf alle Regale bis zum 30.09.21 – Mehr Info ›
 

Die stocubos - Julia

Zuhause bei Geschäftsführerin Julia Haneke

19 August 2021

Wer bist Du und was ist deine Rolle bei stocubo?

Ich bin Julia und die Geschäftsführerin von stocubo.
Was magst Du am liebsten an Deiner Arbeit?

Die Vielseitigkeit und die unmittelbare Nähe des Büro von stocubo zu Produkt und Produktion. Aufgrund dieser Nähe ergeben sich Synergien und wir können neue Ideen gemeinsam ausprobieren, umsetzen und weiterentwickeln.




Was ist aus Deiner Sicht das Beste am stocubo Regalsystem?

Dass man sein Möbel jederzeit wieder dem eigenen Leben anpassen kann. Gerade mit Kindern ändern sich ständig die Aufteilungen und Bedürfnisse in der Familie und der Wohnung. Aus eigener Erfahrung weiß ich, die Cubes machen quasi alles mit: Gerade haben wir damit etwa eine Interimsküche in unserem Badezimmer installiert, da wir unsere Küche umbauen. Ein großes Plus an unserem Regalsystem: Das ganze hat nicht mal 15 Minuten gedauert!

Perfekt in Szene gesetzt:


Wo siehst du stocubo in 10 Jahren?

stocubo wird hoffentlich auch in 10 Jahren noch dasselbe lokale Unternehmen sein, das es jetzt ist – allerdings mit einem neuen Showroom und in einer größeren Produktion, denn hier geraten wir wirklich langsam an unsere Grenzen. Und stocubo wird bis dahin auch eine mehrsprachig Webseite haben und noch mehr in ganz Europa verkaufen, passend zu unserem jetzt schon sehr international aufgestellten Team. Wir freuen uns, schon ganz bald mit der französischen Website an den Start zu gehen.




Wo und wie lebst Du?

Ich lebe mit meiner Familie in einer schönen Altbauwohnung im Bayerischen Viertel in Berlin-Schöneberg – wie es sich für eine Exil-Bayerin gehört!
Wie viele Cubes hast Du und wofür nutzt Du sie?

Oh, das sind mittlerweile unzählbar viele: Ich nutze sie als Bücherregal, Büroregal, Gästekommode, Kinderzimmer, Kleiderschrankalternative und als Wickelkommode im Badezimmer. Ich mag ganz besonders unsere Cubes mit Wandhalterung für unser Geschirr in der Küche. Zusammengefasst: Die Cubes sind bisher in jedem Raum zahlreich vertreten - bis auf das WC, aber das ändert sich auch bald...

Kennen Sie schon unsere Kinderküche?


Wie oft hast Du Deine Cubes ab- und wieder anders aufgebaut?

Da habe ich bei meiner großen Sammlung nicht mitgezählt. Pro Jahr werden aber mindestens 2-3 mal eines oder gleich mehrere der Regale wieder erweitert oder gleich ganz umgebaut.
Was ist Dein persönliches Lieblingsstück, das Du im stocubo-Regal aufbewahrst?

Die Reiseführer von meinen großen Reisen, die ich früher unternommen habe. Ich freue mich schon sehr darauf, meinen Kindern diese Orte zu zeigen - ein paar Jahre muss ich mich da noch gedulden!



Mehr Stauraum im Schlafzimmer: