Am 06.12. ist unser Büro und Showroom nur von 9 bis 12 Uhr besetzt.

Aufbau ohne Montage

 
 

Nutzung als Standregal

Um Ihr stocubo-Regal oder Ihren Schrank aufzubauen, ist keine Montage notwendig. Die Cubes werden zusammengebaut geliefert und müssen nur noch gestapelt und mit Verbindungsklammern wahlweise an der Vorder- oder Rückseite fixiert werden. Das geht ganz schnell und lässt sich bei Bedarf kinderleicht wieder ändern.

Wir empfehlen übrigens 2 Verbindungsklammern pro Modul, bei Wandregalen können Sie die Klammern natürlich weglassen. Unser Tipp: Sehr hohe Regale bzw. Möbel auf unebenem Boden können mit einem handelsüblichen L-Winkel als Kippschutz stabilisiert werden. Dies ist aber nur in Einzelfällen notwendig.

Grundplatten & Zwischenseiten

Besonders in Altbauten gibt es oft kleine Höhenunterschiede im Boden. Mithilfe der höhenverstellbaren Füße unserer Grundplatten können diese Unebenheiten ausgeglichen werden. Entsprechende Platten gibt es für alle Regalmodule. Diese können leicht durch Verbindungsklammern mit den Modulen verbunden werden. Daneben bieten wir auch Rollplatten an.

Zwischenseiten unterstützen die Module bei hoher Belastung. Die 2:1 Module können bei hohem Gewicht durch Schallplatten oder schwere Bücher durchbiegen. Unsere variablen Zwischenseiten geben zusätzlichen Halt. Genau wie unsere horizontalen Fachböden können die Zwischenseiten sowohl nachträglich bestellt als auch von Anfang an fest verleimt werden.

Nutzung als Wandregal

Alle Module können schnell zum Wandregal werden. Dazu brauchen Sie nur eine Wandaufhängung, die Sie direkt im Bestellvorgang mitbestellen können. Die Module werden von uns mit passgenauen Leisten versehen, die dann in ein entsprechendes Gegenstück an der Wand eingehängt werden. Ob Sie die 2:3 oder 1:2 Module an der kurzen oder langen Seite aufhängen, können Sie selbst entscheiden. Wir bringen stets an beiden Seiten Wandaufhängungen an, sodass Sie auch bei Umbauten ganz flexibel bleiben.

Unser 2:1 Modul ist allerdings wegen der langen, freitragenden Böden nur bei geringer Belastung als Wandregal geeignet. Generell empfehlen wir nur einzelne Cubes an der Wand anzubringen. Um ein komplettes Regal an die Wand zu hängen, müssten alle Elemente exakt mit Wasserwaage und Schrauben ausgerichtet und montiert werden – was je nach Beschaffenheit der Wand selbst für passionierte Handwerker zu einer kleinen Herausforderung werden kann.